Studierende Kinder

Mitglieder des Evang. Parrvereins in Baden e.V. haben Anspruch auf die Studienhilfe des Verbandes evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland. Diese wird in Form eines Darlehens bzw. zusätzlich in Form einer Beihilfe gewährt. Die Höhe der Studienhilfe richtet sich nach den jeweiligen von der Kommission bzw. von der Mitgliederversammlung festgesetzten Sätzen.

Studienhilfe in Form eines Darlehens kann gewährt werden:

  • wenn gleichzeitig mindestens 2 Kinder studieren oder in entsprechender Kosten verursachender Ausbildung sind,
  • wenn bei 4 unversorgten Kindern eines studiert.
  • wenn gleichzeitig mindestens 3 Kinder studieren oder in entsprechender Kosten verursachender Ausbildung sind,
  • wenn bei 4 unversorgten Kindern eines studiert,
  • bei Hinterbliebenen eines Mitgliedes oder Alleinerziehenden ohne Einkommen wenn ein Kind von mehreren Kindern in einer Kosten verursachenden Ausbildung ist.

Diese Kriterien gelten zum Zeitpunkt der Antragstellung.

Die Studienhilfe wird als Darlehen im allgemeinen bis zum Ende des Studiums - jedoch nicht länger als 6 Jahre - zinslos gewährt.

Zusätzlich zum Darlehen kann eine nicht rückzahlungspflichtige Beihilfe gewährt werden: - wenn 3 Kinder in Kosten verursachender Ausbildung sind, - wenn bei 5 unversorgten Kindern eines in Kosten verursachender Ausbildung ist, - bei Hinterbliebenen, wenn gleichzeitig 2 Kinder in Kosten verursachender Ausbildung sind oder bei 3 unversorgten Kindern eines in einer Kosten verursachenden Ausbildung ist.

Einreichungsfrist bei der Kasse des Verbandes bis 15. April bzw. 15 Oktober! (Bitte rechtzeitig!)

Die Bewerbungen sind an den Vorsitzenden des Pfarrvereins zu richten.